Wolfgang Becker & Christoph Keisers
Wolfgang Becker   & Christoph Keisers

CD-Besprechungen

CD "Unterwegs"

Roswitha Geisler, rockblogbluesspot.com (Auszug) :
 
"... Kurzum, sie erweist sich als die Sorte Platte, die das letzte Mosaiksteinchen beschert, um mit dieser vertrackten Welt in Einklang zu kommen. Wenigstens für eine gewisse Zeit..." 
Thomas Ritter, bluesnews 79 (Auszug):
"...Wer Schwarzbrenner mag, wird diese EP lieben..." 
Zur vollständigen Rezension gehts hier: (folgt...)
Ulrich Schwartz, Goodtimes 5/2014 (Auszug) : 
" ...gibt es jetzt eine kleine, dafür aber umso feinere Fortsetzung..."
Zum vollständigen Artikel gehts hier: (folgt...)
Matthias Ziegert, www.blueser54.de (Auszug):
"...präsentieren uns (Becker & Keisers) mit Unterwegs erneut einen musikalischen Leckerbissen, welcher "Herbes Glück" in Nichts nachsteht..."
Zur vollständigen Rezension gehts hier:http://www.blueser54.de/155.html  

CD "Herbes Glück"

Michael Jungbluth, Blues in Germany (http://germanblues.org), (Auszug)
 
: "...ein bemerkenswertes Album... Wolfgang Becker an der Gitarre und Christoph Keisers an den Schlag- und Effektinstrumenten sind Meister ihres Faches....alles in allem kann es für dieses durchweg stimmige Album nur eine Empfehlung geben: Kaufen !!!... "
 
 
Karl Leitner, bluesnews76  (Auszug) :
"...eröffnen sich ein ums andere Mal poetische Welten, wie man sie in der Umgebung des Blues nur ganz selten vorfindet... ein unaufdringliches, aber sehr tiefgründiges Album. Man nehme sich Zeit dafür und lasse es auf sich wirken. " 
Zur vollständigen Rezension geht's hier:
BluesNews
B_News.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Ulrich Schwartz, GoodTimes 6/2013 (Auszug) :
"...Ein Album, was vor allem mit einer tiefen Intensität besticht, Musik abseits der gewohnten Pfade, wertvolle Leuchttürme in einer orientierungslosen Zeit..."
Zur vollständigen Rezension gehts hier :
Goodtimes 06/2013
Rezension Herbes Glück
Review_BECKER_KEISERS_GT_6_2013.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

Heike Gumienski , www.bluesroad.de (Auszug):

 

"Die Texte von Andreas Hähle...gehen eine wundervolle Symbiose mit der Musik ein...insgesamt eine CD über das Leben in all seinen Facetten, Liebe und Leidenschaft aber auch das "Loslassen", kombiniert mit feinen Klängen, in denen mehr als ein kleiner Schuss Blues zu finden ist....ein vielseitiges Album, das berührt."

 

Zur vollständigen Rezension geht's hier : KLICK

Mike Brettschneider, www.deutsche-mugge.de (Auszug) :
"...Die beiden Musiker verstehen es, den Hörer mit ihrer Musik, die mal folkig, mal bluesig und ein anderes Mal verzaubernd balladenhaft daher kommt, zu fesseln...ein wunderbares Werk mit aussagekräftigen und tiefgehenden Texten, absolut überzeugend produziert...das Album strahlt eine unbeschreibliche und wohltuende Wärme aus...die ich ohne "Wenn und Aber" jedem Freund guter Musik weiterempfehlen kann."
Zur vollständigen Rezension gehts hier: KLICK
Roswitha Geisler, rockblogbluesspot.com (Auszug):
"...Ganz hervorragend gelungen ....ein sensibles Meisterwerk...in der Tat ein bemerkenswertes Album..."
Zur vollständigen Rezension gehts hier: KLICK
Matthias Ziegert, www.blueser54.de (Auszug):
"...Becker und Keisers bleiben auch mit dieser Scheibe ihren hohen Ansprüchen gerecht... und bieten anspruchsvolle Musik mit tiefsinnigen Texten..."
Zur vollständigen Rezension gehts hier: KLICK

Hier findet Ihr uns:

iTunes

Amazon

musicload

Saturn

Spotify

others coming soon...

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an 01778395902 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© beckerkeisers.de